Gästehaus & Café Laubertal  -  Familie Geiger  -  Lauberweg 7  -  97833 Frammersbach

Tel. 09355 / 7329  -  Fax 09355 / 976220  -  Email: gaestehaus-laubertal@gmx.de

Mitten im Naturpark Spessart, dem größten geschlossenen Mischwaldgebiet Mitteleuropas im Herzen Deutschlands, liegt der seit Jahren staatlich anerkannte Erholungsort Frammersbach am Fuße der zweithöchsten Erhebung des Spessart, der Hermannskoppe mit 568m über NN. Frammersbach hat knapp 5000 Einwohner und zählt zu den ältesten, aber auch markantesten Ansiedlungen im Spessart, zwischen Würzburg und Aschaffenburg gelegen.



Einst eine bedeutende Glasmachersiedlung, stieg es durch seine Fuhrleute in mittelalterlicher Zeit zu einem Ort von europäischer Geltung auf. Von schweren Gespannen gezogen rollten die Fuhrmannswagen über die Straßen Mittel- und Westeuropas und beförderten Waren für angesehene Handelshäuser wie die Fugger von Venedig über Augsburg und Köln bis nach Antwerpen. Heute ist der Fuhrmann das Wahrzeichen Frammersbachs.



Das Niveau der Frammersbacher Gastronomie ist ausgesprochen hoch und weit über die Ortsgrenzen hinaus berüchtigt. Sie finden hier alles, was das Herz begehrt: Von ausländischen Spezialitäten über gut bürgerliche fränkische Küche bis hin zu echten Geheimtipps für Schlemmer. Insgesamt gibt es in Frammersbach über 20 Gaststätten.



Hervorragende Freizeiteinrichtungen, ein modernes Terrassenfreibad, Tennisplätze und ein umfangreiches Wanderwegenetz (über 90km markierte Wanderwege) sind eine Herausforderung, auch im Urlaub nicht zu rasten. Und im Winterurlaub sorgen Abfahrtspisten mit Schlepplift und gespurte Langlauf-Loipen dafür, dass bestimmt keine Langeweile aufkommt.


Hier in Frammersbach ist der Gast nicht nur Besucher, hier ist er König!